Bestandsführung verbessern. Schwund reduzieren. Kosten verringern.

Bulk Erfassung von grünen Klappsteigen der EURO POOL SYSTEM

In den Distributionszentren des Einzelhandels werden Tag für Tag unzählige Paletten und Rollwagen mit leeren Klappsteigen vereinnahmt oder für die Rücklieferung an den Hersteller zusammengestellt und versandt.

Dank der STA.X Zählstation, die eine schnelle und einfache Erfassung von EPS Klappsteigen auf Paletten oder Rollwagen ermöglicht, entfallen die fehleranfälligen und zeitaufwändigen manuellen Zählungen durch die Mitarbeiter der Logistik oder die LKW-Fahrer. Mittels modernster Bildverarbeitung erlaubt die STA.X Zählstation eine sichere und schnelle beidseitige Erfassung des beladenen Rollwagens oder der Palette auch bei gemischter Beladung.

Eine einfache Bedienung der Zählstation und die intelligente Auswertungssoftware gewährleisten einen reibungslosen Ablauf und eine höchstmögliche Erfassungs- und Zählgenauigkeit.

Lediglich das mittige Ausrichten der Rollwagen oder Paletten in der Zählstation und das Entfernen etwaiger Ladungssicherungen (Gurte, Folien etc.) und Etiketten sind als vorbereitende Maßnahmen für eine erfolgreiche Zählung durch den Mitarbeiter zu leisten. Nach dem Auslösen des beidseitigen Zählvorgangs wird das Ergebnis auf der Bedieneinheit angezeigt.

Wahlweise können die Zählergebnisse mehrerer Paletten und/oder Rollwagen zu einem kumulierten Ergebnis (z.B. für eine Tour etc.) zusammengeführt und ausgegeben werden.

Die Zählstation STA.X bedarf einer geringen Grund­fläche von nur 3.6m x 1.8m und kann als Durch­fahrts­tor oder zen­trale Zähl­station zum Ein- und Aus­fahren einge­richtet werden. Sicherungs­maßnahmen, wie Ramm- oder Anfahr­schutz, Zäune etc., sind standort­spezifisch auszulegen.

Produktvideo

Ressourcen

STA.X Zählstation - Draufsicht auf das Scantor
STA.X Zählstation

Vorteile

  • Höchste Zählgenauigkeit dank künstlicher Intelligenz (KI)

  • Steigerung der Genauigkeit in der Bestandsführung von grünen EPS Klappsteigen

  • Reduzierung von Personalkosten

  • Erfassung von Mischpaletten/ – gebinden

  • beidseitige Erfassung

  • Steigerung der Transparenz in der Logistikkette

  • Reduzierung von Schwund

  • kurze Integrations- und Einführungszeit

  • geringer Schulungs- und Wartungsaufwand

Technische Merkmale

  • integrierter Controller für Kamera- und Beleuchtungssteuerung

  • Mehr-Kamerasystem für zweiseitige Erfassung

  • einfache, mehrsprachige Dialoge

  • Steuerung über Touchpanel

  • automatisches Ausblenden von Personen im Sichtbereich der Kamera

  • geringer Platzbedarf von 3.6 × 1.8m

  • lokale oder zentrale* Speicherung von Bildmaterial zu Dokumentationszwecken

  • Dublettenerkennung (opt.)

  • Etiketten- oder Belegausgabe (opt.)

Systemkomponenten

Panel rechts

  • geschlossener Aluprofil-Rahmen (1.500 x 2.400 x 400mm / BxHxT) mit inte­grier­tem Schalt­kasten (230V, Controller, Unter­vertei­lung etc.), Light-panels, Kamera und Bedien­einheit; vormontiert

Panel links

  • geschlossener Aluprofil-Rahmen (1.500 x 2.400 x 400mm / BxHxT) mit inte­­grier­ten Light­panels und Kamera; vormontiert

Kabelbrücke

  • Verbindungselement zwischen linkem und rechtem Panel mit Kabel­kanal für Daten­leitung und Spannungs­versorgung.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?!

Dann freuen wir uns darauf, von Ihnen zu hören.