Rufen Sie uns an: +49 (5136) 88 31 31|bci@bci-gmbh.de

Das neue In-Sight 9912 Bildverarbeitungssystem

Ultra-hochauflösend für außergewöhnlich detaillierte Aufnahmen

Mit der In-Sight 9912 präsentiert die Firma COGNEX Ihr erstes ultra-hochauflösendes, autarkes Smart-Kamera-System für den industriellen Einsatz. Der verbaute 1.1-Inch CMOS Sensor ermöglicht mit seiner 12 Megapixel-Auflösung dabei ausgesprochen detaillierte Aufnahmen und das wahlweise in Monochrome (In-Sight 9912) und Farbe (In-Sight 9912C).

Große Sichtsfeld ohne Beeinträchtigung bei der Auflösung

Die In-Sight 9912 ist das erste smarte 12 Megapixel Kamera-System von COGNEX. Es erlaubt dem Anwender auch größere Prüfbereiche zu erfassen, ohne dabei Abstriche bei der Qualität der Aufnahmen machen zu müssen. Auch kann eine höhere Genauigkeit erreicht werden, ohne das Sichtfeld reduzieren zu müssen. Im praktischen Einsatz bedeutet das u. a. auch, dass die In-Sight 9912 in größerer Entfernung zur Fertigungslinie montiert werden kann. Die ist wichtig, um beispielsweise eine sichere Distanz zu potentiell gefährlichen Objekten einzuhalten.

Die extrem hohe Auflösung erfasst sehr detaillierte Bilder von Teilemerkmalen in einem weiten Sichtfeld – dies lässt sich mit einer
einzelnen Kamera mit niedrigerer Auflösung nicht erreichen.

Maßstäbe setzende Bilderkennungs- und Bildverarbeitungstechnologie

Die In-Sight 9912 ist ausgestattet mit den bewährten und Maßstäbe setzenden COGNEX Bilderkennungs- und Bildverarbeitungstools (PatMax®, PatMax RedLine) und der HDR+-Technologie. HDR+ (High-Dynamic-Range) ist ein Algorithmus innerhalb der HDR-Technologie, der lokalisierte Kontraständerungen automatisch weiter erhöht. Dies sorgt für ein einheitlicheres Bild bei einer einzigen Bildaufnahme, was eine größere Lese-Feldtiefe, schnellere Liniengeschwindigkeit und einen besseren Umgang mit schwierigen Codes ermöglicht.

Durch die In-Sight 9912 kann beim Einsatz mit großen Objekten oder mit großem Blickwinkel darauf verzichtet werden, mit mehrere Kameras zu arbeiten. Eine einzige In-Sight 9912 genügt. Damit reduziert sich die Komplexität der Anwendung, die Notwendigkeit von aufwendigen Kalibrierungsarbeiten und damit Kosten. Weitere Vorteile ergeben sich z. B. bei der Installation in Fertigungslinien die nur eingeschränkt Platz bieten, sowie in Bereichen mit Spritzwasser und Staub, da die IP67-zertifizierte Bauweise der In-Sight 9912 weitere Schutzmaßnahmen überflüssig macht.

Voll konfigurierbar

Als erstes voll konfigurierbare 12 Megapixel Bildbearbeitungssystem mit einer leicht zu bedienenden Konfigurationsumgebung, löst die In-Sight 9912 das Problem von PC- und Controller-basierten Systemen, deren Konfiguration in der Regel mit aufwendigen Programmierarbeiten verbunden sind. Das EasyBuilder-Interface der In-Sight-Serie unterstützt Schritt-für-Schritt bei der Einrichtung der In-Sight 9912, während über eine erweiterte Bedienoberfläche direkter Zugriff auf die COGNEX Vision-Tools besteht.

Technische Details
Bildtyp Monochrome (In-Sight 9912) | Color (In-Sight 9912C)
Bildsensor 1.1-Inch CMOS, Auflösung 4.096 x 3.000 Pixel (12 Megapixel)
Speicher 832 MB SDRAM Arbeitsspeicher | 7.2 GB interner Flashspeicher (erweiterbar mit SD-Karte)
Objektiv  C-Mount
Kommunikation Gigabit Ethernet /10/100/1.000 Mbit/S)
Gewicht 400 g
Spannungsversorgung 24 VDC
Schutz IP67
Bildverarbeitungstools PatMax, PatMax RedLine
26/11/2018|
Ansprechpartner
Rückruf-Service
Kontakt-Formular
Folgen Sie uns auf Facebook
Xing-Profil