Der Matrix-Code ist ein 2D-Code, der aus matrixförmig angeordneten Strichen, Punkten und Lücken besteht. Die Zeichen sind sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung codiert. Ein Matrix-Code ist quadratisch aufgebaut und besitzt je nach Größe eine bis zu 15 x höhere Informationsdichte im Vergleich zu einem 1D-Code. Dank seiner hohen Fehlersicherheit kann auch ein stark beschädigter oder verschmutzter Matrix-Code von geeigneten Lesegeräten problemlos gelesen werden. Gängige Matrix-Codes sind zum Beispiel Data-Matrix-Code, QR-Code, Maxi-Code oder Aztec-Code.

Ähnliche Einträge