Projekt Beschreibung

Geräte-Schutz
für mobile Terminals

Mobile Datenerfassung / Logistik mehr erfahren

Anwendung

Mobile Terminals sind im täglichen Einsatz hohen Anforderungen ausgesetzt: Schnell ist das Gehäuse beschädigt oder das Display dauerhaft zerkratzt. Trotz eines sorgsamen Umgangs mit den Geräten können derartige Beschädigungen nicht immer verhindert werden. Daher benötigt unser Kunde eine dauerhafte Lösung für einen nachhaltigen und effektiven Schutz mobiler Terminals. Diese findet sich in den dafür passenden Schutzhüllen. Die LTcases der bci GmbH bieten in Verbindung mit dem passenden Rubber (Gummischutz) einen optimalen Schutz für MDE-Geräte.

Anforderungen

Die mobilen Terminals werden auf Arbeitstische geworfen, der Einsatz in einer rauen Umgebung ist einer langjährigen Nutzung nicht zuträglich. Den täglichen Abnutzungserscheingungen galt es durch einen optimalen Schutz entgegenzuwirken.

Herausforderungen

Die Herausforderung lag darin, einen sehr guten Schutz des Gerätes zu bieten und dennoch eine gute Bedienung und Handhabung beizubehalten – ohne Anforderungen an den Benutzer zu stellen.

Verwendete Produkte

  • LTcase MC90-02
  • Rubber des Herstellers

Lösung

Das LTcase MC90-02 stellt die ideale Lösung für den Schutz der mobilen Terminals unseres Kunden dar. Das aus Cordura gefertigte Holster ist maßgeschneidert und passt sich den Abmessungen des Terminals optimal an. Ein Verrutschen oder Herausrutschen des Gerätes ist somit unmöglich. Dennoch hat der Benutzer sein Terminal dank des Gürtels jederzeit griffbereit. In Verbindung mit dem aus Gummi gefertigten Rubber (Gummischutz) des Herstellers werden auch Stürze erfolgreich gedämpft. Beide Produkte bieten zusammen einen sehr hohen Schutz und gleichzeitig einen angenehmeren Tragekomfort gegenüber Schultergurten.

Der Kunde muss keine Ausfälle wegen einer Beschädigung der mobilen Terminals in Kauf nehmen. Dadurch entfallen auch Kosten für Reparaturen und / oder einen Reparaturvertrag.