Rufen Sie uns an: +49 (5136) 88 31 31|bci@bci-gmbh.de

Cognex In-Sight VC200

Leistungsstarkes Vision-System.

In-Sight VC200

Das Vision-System In-Sight VC200 von Cognex vereint mehrere Smart-Kameras zu einem leistungsfähigen Multi-Kamera-System. Ideal für Multi-View-Inspektionen.

Jetzt Bildverarbeitungsprojekt planen!
Kategorie:

Highlights

  • Maximale Leistung und höchste Geschwindigkeit bei Multi-View-Inspektionen
  • Anschluss von bis zu vier In-Sight Bildverarbeitungssystemen
  • Plattformunabhängige HMI-Technologie, keine zusätzliche Soft- oder Hardware erforderlich
  • Workflow-Diagramm für das Einrichten komplexer Multi-Smart-Kamera-Anwendungen
  • Leistungsstarke In-Sight-Tools: PatMax Redline, OCRMax u.a.
  • Wiederverwendung von Projektkomponenten: Einzelne Teile der Anwendung bequem wiederverwenden

Produktbeschreibung

Mit dem Multi-Smart-Kamera-System In-Sight VC200 nutzen Sie die Rechenleistung mehrerer Smart-Kameras bei Hochleistungsanwendungen parallel. Dies garantiert Ihnen volle Leistung bei der Durchführung von anspruchsvollen Multi-View-Inspektionen. Mit diesem System profitieren Sie von der bewährten Leistung der In-Sight Bildverarbeitungssysteme selbst bei höchster Prüfgeschwindigkeit: Dies ist unabhängig von der Anzahl angeschlossener Smart-Kameras. Sie können bis zu vier In-Sight Kamerasysteme an einen Vision-Controller anschließen. So erreichen Sie eine gleichmäßige Verteilung der Datenverarbeitung ohne Geschwindigkeitsverlust. Selbstverständlich müssen Sie auch bei diesem System nicht auf die leistungsstarken In-Sight-Tools für die Bildverarbeitung verzichten. PatMax Redline und OCRMax sind mit an Bord.

Maximale Flexibilität

Das System überzeugt in der täglichen Anwendung mit maximaler Flexibilität. Selbst komplexe Bildaufnahmen bewältigt es äußerst souverän. Mehrere Aufnahme-Schemata definieren Sie mit Leichtigkeit für eine einfache Konfiguration synchroner und asynchroner Multi-Kamera-Anwendungen. Die flexible Workflow-Oberfläche garantiert eine einfache Inbetriebnahme der Smart-Kameras. Die selbstdokumentierenden Blockdiagramme verknüpfen und kommunizieren in Kombination mit den In-Sight Spreadsheets Ergebnisse aus mehreren Inspektionen. Darüber hinaus erstellen Sie moderne, leistungsfähige und web-basierte Nutzerschnittstellen für die Darstellung von Bildern und Ergebnissen der angeschlossenen Kameras. Dies ermöglicht Ihnen eine mobile und plattformunabhängige Visualisierung über einen Web-Browser von überall im Netzwerk aus.

Geteilte Datenverarbeitung, gesteigerte Leistung

Herkömmliche Multi-Kamerasysteme werden mit jeder angeschlossenen Kamera langsamer. Nicht so das In-Sight VC200. Ganz im Gegenteil: Die Verarbeitungsleistung dieses Systems erhöht sich mit jeder zusätzlich angeschlossenen Kamera.  Diese inkrementelle Leistung ist möglich, weil jede Smart-Kamera über einen eigenen Prozessor verfügt. Dies garantiert Ihnen die Verwendung leistungsstarker Vision-Tools auf jeder Kamera ohne negative Auswirkungen auf das Gesamtsystem. Zahlreiche Schnittstellen ermöglichen Ihnen darüber hinaus eine einfache Integration.

Zusätzliche Information

Smart-Kameras

ISC-8402, ISC-8405

Programmspeicher

8GB Flash-Speicher

Bildverarbeitungsspeicher

2GB SDRAM

Kühlkörper

Lüfterlos

Ein- / Ausgänge

Diskrete Ausgänge: 16 Optoisoliert, Diskrete Eingänge: 8 Optoisoliert

Kamera-Anschluss

4 RJ-45 dedizierte Ethernet-Ports, PoE

Anschlüsse

Ethernet, TCP/IP, USB 3.0

SD-Karten-Slot

SD-Karten-Slot (USH-I oder USH-II und formatiert mit FAT32)

Status-Ausgänge

LED

Gehäusematerial

Aluminium

Abmessungen

178.8 mm x 142.1 mm x 75.1 mm

Gewicht

1.45 kg

Spannungsversorgung

24VDC ±10%

Betriebstemperatur

0°C / 45°C

Lagertemperatur

-30°C / 80°C

Schutzklasse

IP30

Standards-Konformität

CE, FCC, KCC, TÜV SÜD NRTL, RoHS

Downloads




Ansprechpartner
Rückruf-Service
Kontakt-Formular
Folgen Sie uns auf Facebook
Xing-Profil